Hundesport Blog

Hundefreunde

Erste Versuch Hundegeschirr für Kranke Hunde

HundetragegeschirrVorgestern ist es endlich angekommen. Das bestellte Spezialgeschirr für unsere Backi. Ihre Begeisterung hielt sich immer stark in Grenzen, wenn ich sie auf den Armen die Treppe entweder hinauf oder hinab getragen hatte. Meine Erwartungen waren groß, denn ein so großen Hund zu tragen ist nicht gerade einfach. Dabei ist nicht unbedingt ihr Gewicht das Problem, sondern eher ihre Zappelei. Wie ich schon erwähnt hatte, scheint sie Entfernungen und Tiefen nicht mehr richtig abschätzen zu können. Das merkten wir auch gestern wieder beim vorsichtigen Spielen auf der Wiese. Fliegt das Stöckchen mehr als 2 m weit, kann sie dem Wurf nicht mehr folgen. Da der Hund auf der Treppe immer versucht, sich mit den Vorderpfoten an der Wand oder am Geländer festzuhalten, muss ich leicht seitwärts gehen. Das geht richtig auf die Knie, besonders wenn das Tier zu “flüchten” versucht. Aus diesem Grund bestellten wir uns die Tragehilfe. Weiterlesen